Startseite Über uns Aktuelles Veranstaltungen Termine Unsere Aktiven Siegerehrungen Links Clubintern Impressum
© Motorsportgemeinschaft Solingen 2015
Siegerehrungen Siegerehrungen
Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 - 12:40 Uhr
MSG Solingen MSG Solingen

Ehrung der Meister im ADAC Nordrhein 2016 am 21. Januar 2017

Der ADAC Nordrhein hatte zu seinen alljährlichen Ehrungen und diversen Auszeichnungen ins Maritim Hotel Bonn geladen. Die Veranstaltung war sehr gut organisiert, wie man es vom ADAC nicht anders kennt, und fand in einem festlichen Rahmen statt. Abendgarderobe war angesagt. Diesen Satz in der Einladung haben einige allerdings “überlesen”. Ein weiteres Mal durften wir den Sportfahrerkreis Solingen bei der Übergabe des Mannschaftspreises vertreten. Wir erreichten wieder einen hervorragenden 2. Platz in der Mannschaftswertung für lizenzfreien Sport der Pokalwettbewerbe. In diesem Jahr lag nur der TC Remscheid vor uns. Auf den letztjährigen Sieger, dem MSC Höllen, hatten wir 1,5 Punkte Vorsprung. Es ging schon nachmittags mit der Ehrung der Platzierten los. Hier erhielten wir einen sehr schönen Glaspokal für unsere Vitrine im Clublokal. Gegen 18:30 Uhr wurde der Saal gewechselt und es ging weiter mit den Ehrungen der Meister. Nach den ersten Ehrungen wurde das Buffet eröffnet. Es war sehr lecker. Durch das Programm führten in gewohnter Weise Eve Scheer und Jörg Hennig. Vom Sportfahrerkreis Solingen durfte Wolfgang Martin auf die Bühne. Er gewann den Sonderpokal Orientierungssport in der Klasse N. Ihm wurde einer der wunderschönen Glaspokale überreicht. Leider wurden Gudrun und Armin Flender in der Sonderwertung der Klasse A/AK von dem Team Martina und Hans Peter Milka vom MSC Dülken aufgrund einer fehlenden Veranstaltung noch abgefangen. Zwischen den Ehrungen gab es wie immer Show-Acts. Hier wurden uns die “The Wanderer” geboten, eine A Capella-Gruppe, die wirklich gut in diesen Rahmen passte und auch Stimmung unter den Motorsportlern entfachen ließ. Der zweite und in diesem Jahr leider auch der letzte Show-Act bestand in dem Comedian Markus Krebs. Mit der Erzählung seiner “Top-Witze” brauchte er einige Minuten, bis diese auch bei den Gästen ankamen. Beispiele finden Sie auf seiner Homepage. bericht: af