Startseite Über uns Aktuelles Veranstaltungen Termine Unsere Aktiven Siegerehrungen Links Clubintern Impressum
© Motorsportgemeinschaft Solingen 2015
Letzte Aktualisierung: 15.10.2017 - 15:15 Uhr
Siegerehrungen Siegerehrungen

Ehrung der Meister im ADAC Nordrhein 2013 am 25. Januar 2014

Der ADAC Nordrhein hatte zu seinen alljährlichen Ehrungen und diversen Auszeichnungen wieder einmal ins Maritim Hotel Bonn geladen. Wie man es vom ADAC kennt war die Veranstaltung sehr gut organisiert und fand in einem festlichen Rahmen statt. Abendgarderobe war angesagt. Die Ehrungen wurden im Wechsel mit Abendessen in Form eines Buffets und künstlerischen Aufführungen vorgenommen. Die verschiedenen Vor-, Haupt- und Nachspeisen waren diesmal nach den Streckenabschnitten der Nürburgring Nordschleife benannt. So verbarg sich hinter “Hohe Achte” ein Rheinischer Sauerbraten und mit “Pflanzgarten” war eine “Luftige Eierschecke” gemeint. Sieger im Pokalwettbewerb Orientierungssport wurden mit deutlichem Vorsprung Adrian und Rainer Witte vor Michael Thomas. Gudrun und Armin Flender belegten zwar einen hervorragenden zehnten Platz, wurden jedoch in der Sonderwertung der Gruppe A/AK um 0,16 Punkte von Wilfried Gerlach vom MSC Dülken geschlagen. Obwohl sie im Pokalwettbewerb Orientierungssport nicht in die Pokalränge kamen, durften sie an der Feier teilnehmen. Armin Flender erhielt die Ewald-Kroth-Medaille in Gold. Die Ewald-Kroth-Medaille wird für besondere Verdienste in der Organisation motorsportlicher Veranstaltungen im ADAC in Stufen verliehen: Bronze --- Silber --- Gold --- und Gold mit Kranz Die Medaille in Gold setzt den Besitz der Ewald-Kroth-Medaille in Silber voraus und wird frühestens vier Jahre nach dieser Stufe für ununterbrochen hervorragende Organisationsarbeit bei Motorsportveranstaltungen verliehen. Es war ein feierlicher Abend. Nur die Akustik könnte man für die hinteren, äußeren Plätze noch optimieren. So waren die Sprecher und Künstler sehr schwer zu verstehen. bericht af
MSG Solingen MSG Solingen