Motorsportgemeinschaft Solingen
© Sportfahrerkreis Solingen 2020                                                                                                                           Letzte Aktualisierung:                                                                                                 04.06.2020 - 19:40 Uhr

1. Virtuelle Frühlingsfahrt der VG Virtuelle Ori-Challenge                                         

vom 02. April bis 17. Mai 2020

Bericht af

17. Mai 2020 - Gesamtergebnis: Als Fazit dieser virtuellen Veranstaltung können wir aus unserer Sicht sagen. Da hat sich das Orga-Team der VG aus den Vereinen Euregio Classic Cup e.V., Automobilclub Eschweiler e.V. und dem MSC Huchem Stammeln e.V. 1976 sehr viel Arbeit gemacht, allen voran Peter Beckers, mit dem wir ab und zu Kontakt hatten. Der überwiegende Teil der Aufgaben war aus unserer Sicht für die Klassen C und B konzipiert. So sind auch die bekannten Ori-Sportler aus diesen Klassen auf den vorderen Plätzen gelandet. Teilnehmer aus dem Oldtimerbereich sind uns weniger bekannt. Hiervon sind wohl auch einige vorne mit dabei. Allerdings kann man die sportliche Kategorie bei Oldtimerausfahrten in etwa mit den normalen Ories vergleichen, eventuell sind dort die Aufgabenstellungen “etwas humaner”. Ein Unterschied besteht natürlich darin, dass dort mit alten Autos gefahren wird. Besitzer von Vorkriegs-Oldtimern bevorzugen eher die touristische (gemütliche) Variante. Hier haben wir das Gesamtergebnis: Unser Minimalziel, ein Platz auf der ersten Seite, haben wir nicht erreicht. Zufrieden mit unserem 27. Platz sind wir dennoch und wären bei einer Wiederholung, bzw. Fortsetzung auf jeden Fall dabei. Als Montag, 11. Mai das streng limitierte Magnetschild zur Frühlingsfahrt in unserem Briefkasten lag, haben wir uns sehr gefreut. Besten Dank für diese nette Idee! Nachsatz: Seit 2011 fahren wir gemeinsam Orientierungsfahrten, sind also im zehnten Jahr dabei. So sind wir bereits auf rund 130 Ories gekommen. Meine 1970ziger Jahre lasse ich mal weg. Über jede Saison verfassen wir ein Fotobuch mit Fotos von den Veranstaltungen aber auch über die kleinen Ausflüge nach den Ories im “Norden”. Zusätzlich zu der mindestens einen Übernachtung besuchen wir auf der Rückfahrt irgendein interessantes Ziel. Bei Bramsche z.B. das Museum und Park Kalkriese. Hier soll vor 2000 Jahren die Varusschlacht stattgefunden haben. Besucht haben wir auch das Mühlenmuseum Gifhorn, den Dino-Park Münchehagen bei Rehburg oder einfach nur die Altstadt von Münster. Neben den Fotos übernehmen wir auch die Berichte, die ich im Laufe des Jahres auf unsere MSG-Webseite bringe. So werden die Bücher im Laufe eines Jahres immer dicker (und teurer). Das zehnte Buch für 2020 ist “in Arbeit” und wir sind bislang auf zwei “Natur-Ories” und derzeit die 1. Virtuelle Frühlingsfahrt gekommen. Mal schauen, wieviele es in diesem Jahr noch werden. Ich meine natürlich richtige Ories. Vielleicht kommen sogar noch Berichte und Fotos von ein paar Meisterschafts-Siegerehrungen hinzu. Das Titelblatt und 26 weitere Seiten stehen auf jeden Fall schon.
Orientierungssport Orientierungssport Home Über uns Veranstaltungen Termine MSG-Aktive Siegerehrungen Links Clubnews Datenschutz Impressum MSG Bericht 1. Etappe Bericht 2. Etappe Bericht 3. Etappe Bericht 4. Etappe Bericht 5. Etappe Bericht 6. Etappe Bericht Gesamt Bericht Gesamt