Motorsportgemeinschaft Solingen
© Sportfahrerkreis Solingen 2022 Letzte Aktualisierung: 26.01.2023 - 11:10 Uhr

Siegerehrung West-OM und BOM 2020/21 + 2022 am 22. Januar 2023

bericht: af Da es nicht möglich war die West-OM-Siegerehrung an „alter Stätte“ durchzuführen, musste man in das Clublokal der RG Oberberg in Wipperfürth ausweichen. Das Haus Koppelberg ist zudem seit Jahren als Start- und Ziellokal für die Ories der RGO bekannt. Nachteil für uns persönlich ist die Anfahrt von einer Stunde. Nach Witzhelden war es ein Katzensprung von 10 Minuten. Der Saal des Hauses wurde extra für diese Siegerehrung umgeräumt. Man muss sagen, das war durchaus zum Vorteil. Karola hatte wieder einmal für sehr viele Tombola-Preise gesorgt. Hinzu kamen noch viele „Mitbringsel“ der Teilnehmervereine. Hierunter waren einige Freistarts. Eigentlich sollte die Siegerehrung der zusammengelegten Meisterschaft 2020/2021 vor dem vorzüglichen Buffet stattfinden. Der Koch war allerdings schon früher fertig, so dass es mit dem Abendessen begann. Der Abschluß bestand aus einem sehr liebevoll dekoriertem Eisbuffet. Die übliche Prozedur mit einem Marsch durch den Saal und angezündeten Wunderkerzen (siehe Traumschiff) musste entfallen, weil sich schon eine lange Schlange von „Eishungrigen“ gebildet hatte. Die gerade angesprochene zusammengelegte Meisterschaft gewann in Klasse A Wolfgang Martin. In Klasse AK belegten Gudrun und Armin Flender den 3. Platz. In einigen Pausen begann der Losverkauf. Dies zog sich etwas in die Länge, da der eine oder andere besondere Wünsche an die Losnummern hatte. In der aktuellen Meisterschaft 2022 erreichte Wolfgang Martin den 5. Platz und Gudrun und Armin Flender den 6. Platz in der Klasse AK. Nachdem fast die letzten Lose verkauft waren, begann die Ziehung für die Tombola. Natürlich konzentrierten sich die Gewinne auf die Personen, die die meisten Lose gekauft hatten. Leider hatten wir weniger Glück. Rainer hat sein Ziel, vor Mitternacht fertig zu sein, eingehalten.
Siegerehrungen Siegerehrungen
MSG